Mobile Entschlammungsanlage CLEANLINE I

Entschlammungsanlage CleanlineDie mobile Entschlammungsanlage CLEANLINE I beseitigt Sandablagerungen im Schneidbecken während des laufenden Schneidbetriebs. Anstrengendes manuelles Ausschaufeln, teure Absaugdienste und langwierige Produktionsunterbrechungen gehören damit der Vergangenheit an. Die CLEANLINE I wird ausschließlich mit Druckluft betrieben und ist durch dieses stromlose Konzept überall und ohne Kurschlussrisiko einsetzbar.


Effiziente Entschlammung

Pro Minute entfernt das System ca. 50-60 kg Abrasivsand aus dem Becken. Damit kann ein 3 m x 2 m messendes Schneidbecken in 90-100 Minuten entschlammt werden.

Saugen und Spülen in einem Arbeitsschritt

Die Entschlammungsanlage ist mit einer Rohrlanze ausgerüstet, die das abgesetzte Schlammgemisch auflockert und ansaugt und gleichzeitig das gefilterte Wasser wieder in das Schneidbecken einspült. Die Rohrlanze wird von Hand an der gewünschten Stelle positioniert und verbleibt danach während des Schneidbetriebs in dieser Position, bis ein Wechsel sinnvoll erscheint oder die Entschlammung abgeschlossen ist.

 

Spezialisierte Pumpe für lange Lebensdauer

Das CLEANLINE-System verfügt über zuverlässige druckluftbetriebene Membranpumpen, die speziell zum Fördern von aggressiven, abrasiven und viskosen Flüssigkeiten entwickelt wurde. Die Pumpen sind trockenlaufsicher und haben ein wartungsfreies Luftsteuerventil. Zudem kommen sie ohne Wellendichtungen aus und sind selbstansaugend sowie überlastsicher.

Membranpumpe    Bedienelemente

Minimale Wartung

Das CLEANLINE-System wird aus hochwertigen Komponenten und Materialien gefertigt – das garantiert lange Lebenszeit und geringen Verschleiß. Die Pumpenmembranen, Ventilkugeln und Ventilsitze sind erprobte Industrie-Standardprodukte und lassen sich einfach austauschen. Die dafür benötigten Teile erhalten Sie bei KMT.